Jun
22
2007

PCCP Hattrick Cup Nr.4

Neue Saison – neues Glück! Der PCCP Hattrick Cup Volume 4 konnte erst verspätet starten, da die PCCP Mannschaften im nationalen Cup sehr erfolgreich waren. Da wir diesmal sage und schreibe 11 PCCP-Mannschaften und ein Gast waren startete die Vorrunde in zwei 6er-Gruppen, wobei sich die besten 4 Mannschaften jeder Gruppe im Viertelfinale wiederfanden.
Es gab schon in der Vorrunde beachtliche Leistungen:
– HPK und Mugsy mischten die Gruppe A auf und starteten gleich bis ins Viertelfinale durch
– Die Brüder-Duelle wurden alle deutlich von der älteren (was bei Tom und Mot schwer zu sagen ist) Ausgabe gewonnen
– Ace schoss Tom mit 5:0 vom Platz und verlor dafür gegen Mugsy
– Alfi war gegen Tobi im wahrsten Sinne des Wortes chancenlos
– Tobi überstand die Vorrunde bis ins Finale ohne Gegentor und mit dem Punktemaximum
– Korruptionsvorwürfe tauchten bei den Mannschaften XSS und Imba [07] – die anscheinend der gleichen Firma gehören – auf, nachgewiesen werden konnte allerdings nichts

Teamwertungen aus der Vorrunde
– Brüder-Wertung: 1.) Sporer-Brothers 22 Punkte, 2.) Kössler-Brothers 16 Punkte, 3.) Hocka-Brothers 14 Punkte
– EDV-Firmen Wertung: 1.) Porsche Informatik 15 Punkte, 2.) XSS 12 Punkte, 3.) Spar Informatik 4 Punkte

Ergebnis der Vorrunde

Gruppe A
Platz Mannschaft Spiele S U N T P Manager
1 FDark Dragons 5 4 0 1 28-8 12 Tom
2 USC Mattsee 5 4 0 1 23-6 12 Ace
3 [Imba] 07 5 2 1 2 12-18 7 Mugsy
4 XSS 5 1 2 2 12-16 5 HPK
5 Red Hot Soccer Team 5 1 1 3 6-15 4 Dani
6 RB-Salzburg 5 0 2 3 8-24 2 Mot

 

Gruppe B
Platz Mannschaft Spiele S U N T P Manager
1 PCCP Mastaaaahs 5 5 0 0 33-0 15 Tobi
2 Austria Salzburg 1933 5 4 0 1 16-5 12 Alfi
3 PccP-Champions 5 2 1 2 10-16 7 Jakob
4 1 fc jean 5 1 1 3 8-16 4 Jean
5 Dynamos Energie-Jungs 5 1 1 3 6-17 4 Onkel Drotug
6 PccP_Bullen 5 0 1 4 2-21 1 Miki

 

Die Zwischenrunde rückte dann alles wieder zurecht und die Favoriten setzten sich in den Viertelfinalspielen durch, und so kam es auf der einen Seite zwischen Ace und Tobi zur Revanche-Möglichkeit des letzten Cups. Diese Duell konnte Tobi wieder knapp für sich entscheiden, während Tom durch ein sogenanntes Freilos nahezu ohne Anstrengung ins Finale gekommen war.
Das Finale war dann an Spannung nicht mehr zu überbieten und entwickelte sich zu einem echten Krimi mit einem dramatischen Ausgang in der Verlängerung durch ein Golden Goal – hier ist der Spielbericht dazu.

Finale
FDark Dragons : PCCP Mastaaaahs 2 : 3 n.V.

Spiel um Platz 3
Austria Salzburg 1933 : USC Mattsee 2 : 4

Semifinale
FDark Dragons : Austria Salzburg 1933 4 : 0
USC Mattsee : PCCP Mastaaaahs 1 : 4

Viertelfinale
FDark Dragons : 1 fc jean 7 : 0
Austria Salzburg 1933 : [Imba] 07 4 : 2
USC Mattsee : PccP-Champions 4 : 2
PCCP Mastaaaahs : XSS 4 : 0

Endergebnis:
1. Tobi, PCCP Mastaaaahs
2. Tom, FDark Dragons
3. Ace, USC Mattsee

4. Alfi, Austria Salzburg 1933
5. Jean, 1 fc jean
5. Mugsy, [Imba] 07
5. Jakob, PccP-Champions
5. XSS, HPK
9. Dani, Red Hot Soccer Team
10. Onkel Drotung, Dynamos Energie-Jungs
11. Mot, RB-Salzburg
11. Miki, PccP_Bullen

PCCP Hall of Fame Hattrick Cup:
2-malige Sieger FDark Dragons und PCCP Mastaaaahs

Wiedermal vielen Dank allen Teilnehmern – der nächste Cup in der nächsten Saison kommt so sicher wie der nächste Stareinkauf für Alfis Mannschaft, Details und Infos wie immer im Forum!

Written by Tobi in: Hall of Fame |

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes