Aug
05
2004

Clubabend 02.08.2004

Das Main Event an diesem Clubabend war eindeutig die Clubsitzung auf der wir unter anderem die Anschaffung eines Breitband Internet Zuganges und die Verfehlungen der „IZONE-Mafia“ besprochen hatten – ansonsten kann ich wie immer nur auf das Protokoll des Schriftführers hinweisen, ich wil ja nichts vorwegnehmen.

Ansonsten war der Abend geprägt von Dani’s Urlaubsschilderungen, der uns mit vielen interessanten und erheiternden Episoden aus seinem Kambodscha und Thailand Urlaub unterhalten hatte, ich sage als Stichwort nur Tankstelle und Verkehr in Kambodscha – nähere Info in seinem Weblog unter:
www.kreiseder.at/ontour.

Dani war so nett und hatte Fonsei ein Brasilien Leiberl aus Thailand mitgenommen (wo es natürlich nur Originale gibt), womit der Abend für unseren Obmann gerettet war – er konnte seinen Luxuskörper mit diesem Kleidungsstück schmücken, bleibt uns nur zu hoffen, dass etwas der Fussball-Magie der Brasilianer auf ihn übergeht, falls nur eine kleine Chance dafür besteht, werde ich bei der nächsten Clubsitzung beantragen, dass er das Leiberl nurmehr zum Brausen ausziehen darf …

Weiters wurden intensive Adventure Gesprächte geführt, wo von den guten alten Point-and-Click Zeit geschwärmt und um die Wette angegeben wurde, wer nicht was alles durchgespielt hatte. Um mit der Angeberei fortzusetzen, hier ein kleiner Ausschnitt aus MEINER „Opferliste“:
Lucas Arts: Monkey Island I + II + II, Indiana Jones III + IV, Maniac Mansion, Day of the Tentacle, Sam & Max, The Dig
Sierra: Leisure Suit Larry I + V + VI, Kings Quest V + VI, Space Quest IV + V
Sonstige: Baphomets Fluch I, The Riddle of Master Lu, Runaway, The Lost Files of Sherlock Holmes

Was fehlt mir noch und will ich noch machen: Loom, ZackMcCraken, Vollgas, Kings Quest I + II, Akte X – The Game, Baphomets Fluch II

Zu guter Letzt folgte noch ein Gigantenduell Warcraft 3 The Frozen Throne, wo Mugsy und ich wiedereinmal ein intensives Duell führten, das nach hartem Kampf und einer gigantischen Schlacht mit einem Sieg von mir endete, wobei ich erschrocken den immensen Fortschritt von Mugsys Fähigkeiten feststellen mußte: beim letzten Duell hatte ich noch keine großartige Probleme, diesesmal mußte ich hart kämpfen um meine Nachtelfen dank Bergriesen und Dryaden zum Sieg zu führen.
Wiedermal entscheidend war der Sternenregen der Montpriesterin, die geschützt von meinen Support-Einheiten die Orcs reihenweise aus den Schuhen kippen ließ.

Written by Tobi in: Chronik |

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes