Jan
18
2005
0

Clubabend 17.01.2005

Begonnen hat der Abend mit einem hochkarätigem Basketball-Duell in der VS-Turnhalle von Perwang, an dem zwei ausgeglichene Teams teilnahmen (obwohl das eine Team einen Mann weniger hatte, …):
Dani, Alif, Emir vs. Tom, Mot, Wolfi, Tobi
Ergebnis: 61 : 66
Dabei zeigte uns Emir (ein ausgebildeter Basketball-Trainer!!), dass man dieses Spiel wirklich beherrschen kann und nicht nur laufen muss um den Ball Richtung Korb zu befördern. Team 2 hatte nach dem Spiel über Schwindelanfälle zu klagen und es wird berichtet, dass einige auch heute noch verzweifelt den Ball suchen.

– Im Clubraum ging dann die Einrichtung der Infrastruktur weiter:
HPK stürzte sich in die Installation unserer hochqualifizierten Vereinsverwaltung (zu kaufen bei unserem Partner XSS – einfach hier nachsehen) um unser Kassen-System über den Touchscreen wieder einsatzfähig zu machen.
Tobi installierte auf allen PCs Counterstrike und die heruntergeladenen Add-Ons (Maps, spezielle Models, Patch, …), um sie für den nächsten Fight einsatzfähig zu machen.

– Alfi und Max spielten Schispringen, um sich gegenseitig von einem Rekord in den nächsten zu jagen.

– Großmeister SQL forcierte das Training für das kommende Schachturnier und schadete dabei etwas seinem Ruf als Topfavorit (nach Niederlagen gegen Max und Tobi) – aber ob da nicht Taktik dahinter steckte … razz

– Pfluftl versuchte sich ebenfalls am Schispringen, konnte dabei allerdings nur so unterdurchschnittliche Ergebnisse wie Andi und Tobi erzielen (Stichwort: Hinternlandung).

– Zu guter Letzt gab es noch das Duell der Warcraft 3 Giganten zwischen Tobi und Max, welches Max überraschend einfach für sich entscheiden konnte.

Da auch ich zum Basketball Team B gehörte, hier habe ich DAS Objekt der Begierde gefunden …

Written by Tobi in: Chronik |
Jan
12
2005
0

neue Beschäftigung am Clubabend: „Spielen“ mit dem Server“

Da wir endlich beschlossen hatten unserem Server eine neue Festplatte zu sponsern und damit auch gleich alles neu zu strukturieren, wurde das Betriebssystem neu aufgesetzt.
Da das Formatieren und Partitionieren einer 180GB Festplatte schon dementsprechend lange dauerte, mussten wir einige Bier trinken, bis das Betriebssystem aufgesetzt und unsere neueste Errungenschaft „ADSL-Internet“ installiert war.

Als wir dann nach fertiger Einrichtung nur einmal kurz die Funktionstüchtigkeit des Internets ausprobierten (Startseite: msdn.de), bekamen wir nach nicht einmal einer Minute folgende Meldung auf den Bildschirm: Lsass.error

SASSER – das darf nicht wahr sein, so schnell kann man kein Update des Systems durchführen (was trotz aktuellem Service Pack ja nur übers Internet funktioniert). So artete es in Mühsamkeit aus, die Updates durchzuführen, da sich der Rechner in unbeständiger Zeit ständig neu startete.
Nach ca. 5 Neustarts und einem Cabanossi später waren die Updates dann fertig und die Neustarts Geschichte (bis auf die planmässigen …
Doch beim Durchlaufen eines Virenkillers mussten wir voll entsetzen feststellen, dass sich noch weiteres Ungeziefer auf unserem Rechner eingenistet hatte und noch dazu topaktuelles – erstes Auftreten überhaupt am 28.12.2004, das war genug, nach dessen Entfernung wurden dem Server und dem Techref die verdiente Ruhepause gewährt.Diesen Montag (10.01.) stand dann das Neu-Aufsetzen der Club-PCs und die Einrichtung des Servers (Firewall, Proxy, User, …) auf dem Programm. Unser unermüdlicher Techref HPK begann schon um 17:00 Uhr mit der Arbeit um dann den ganzen Arbeit beschäftigt zu sein – und so schreitet der Progress und die Funktionstüchtigkeit unseres Servers mit großen Schritten voran und wir freuen uns alle auf die Vorzüge eines perfekt funktionierenden Club-Servers.

Absolutes Highlight bei der Installation: Das System meldet beim Formatieren der zweiten Partition über die systemeigene Verwaltung, dass dieses Programm eventuell unsicher ist, ob man es schon durchführen will, ..razz

An dieser Stelle ein riesiges THX an unseren Technischen Referenten HPK

Written by Tobi in: Chronik |
Jan
04
2005
0

Was ist so los im PCCP …

es hat sich in den letzten Wochen wieder einiges getan, hier ein kleiner Überblick:

– Anfang Dezember wurde die Mitglieder-Seite eröffnet mit Photos und Beschreibungen zu den Mitgliedern des PCCP, zu finden auf der PCCP Homepage
Bei der Erstellung der Seite gab es nur ein kleines Problem, welches im Nachhinein noch ausgebessert werden musste, Stichwort Frankenstein, kleiner Eindruck davon hier:
Humor ist wenn man trotzdem lacht … razz

– Mitte Dezember hat dann die unschlagbare Weihnachtsfeier stattgefunden, heuer neu mit Lachsbrötchen und Weihnachtsdekoration, immer aktuell: Glühwein und Weihnachtslieder.
Dazu als Überraschungsgeschenk, ein Clubausweis für alle Mitglieder!
– Ende Dezember fand das Event des Jahres statt, das Pro Evolution Soccer 4 Turnier mit vielen Highlights: dem höchsten Sieg in der PES4 Geschichte (Dani 11:0 gegen Alfi), dem spannendsten Spiel (Aze gegen Max 5:4 n.E. und 16 geschossenen Elfmetern), die Zeit der Revanche (Tobi 2:0 gegen Dani, nach einer empfindlichen Niederlage in der Vorbereitung auf das Turnier) und einem etwas glücklichem Sieger: Aze, dem Mitglied in spe.

Was hält die Zunkunft, die unendlichen Weiten des PCCP für uns bereit: keiner weiß das genau, aber nach Besuch bei einer Wahrsagerin stehen folgende Prophezeiungen im Raum: Internet im Clubraum für Alle, interessante Kurse, ein Schachturnier und natürlich viele spannende Spieleabende … aber die Zukunft liegt im Ungewissen, Informationen dazu wurden hier gesichtet.

In diesem Sinne auf ein gutes Neues Jahr für Alle und ein erfolgreiches für unseren PCCP !!

Written by Tobi in: Chronik |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes