Aug
23
2004
0

Clubabend 16.08.2004

Schwitzende Hände, schmerzende Daumen, eine riesige Menschentraube um einen PC, überschäumende Emotionen, lauter Jubel oder intensives Fluchen – yes it’s Pro Evolution Soccer Time im Clubraum

Das Pro Evolution Soccer Turnier im August
Endlich war die Zeit der Revanche gekommen, 7 tapfere Recken beschlossen in diesem Turnier um Ruhm und Ehre teilzunehmen. Dabei wurden die Clubmitglieder von einem Gastspieler aus dem fernen Mattsee, der mit allen „juristischen“ Wasser gewaschen ist, herausgefordert – Ace „the Aze“ Christl.

Es war ein wirklich spannendes Turnier mit vielen knappen Ergebnissen und einem überraschenden Endstand: nicht der erste Platz von Max, auf das konnte man schon spekulieren, sondern das Flocksi als 2ter des letzten Turniers nur 6ter wurde und ich im entscheiden Spiel um den 2ten Platz an meinen Nerven scheiterte und schlussendlich nur 4ter wurde, und das als Titelverteidiger, aber den wichtigsten (und einzigen) Sieg gegen die Bayern mit 3:1 sicherstellen konnte.

Noch ein paar Statistiken:
Den höchsten Sieg verbuchte Aze gegen Tom mit 5:0. Max wurde ohne Gegentor und mit nur einem Spiel mit mehr als 2 Toren Meister. Fonsei schaffte keinen einzigen Sieg, hatte aber bei seinen 2 Last-Minute Niederlagen wirklich viel Pech. Ich schoss nur in einem Spiel Tore, bei meinem 3:1 Sieg gegen Aze und mußte aber auch nur eine Niederlage hinnehmen, 0:1 gegen Tom im letzten Spiel.

Die Endtabelle im Detail:

Rang Name Team Punkte Torverhältnis
1. Max Real Madrid 14 5:0
2. Aze FC Bayern 8 7:4
3. Tom Manchester United 8 3:8
4. Tobi AC Milan 7 3:2
5. Wofi FC Arsenal 7 2:2
6. Flocksi Juventus Turin 5 1:3
7. Fonsei BVB Dortmund 4 0:2

Resümee und Vorschau
Ein intensives und spannendes Turnier, das im nächsten Monat sicher eine Wiederholung haben wird, bei der sich vielleicht auch Dani einmal teilnehmen traut – trotz der Gefahr sich in diesem erlauchtem Kreis zu blamieren.
Das nächste Turnier sollte vielleicht in Gruppenmodus auf 2 Rechnern mit anschließenden KO-Spielen durchgeführt werden, damit das Turnier schneller durchgeführt, die Spannung erhöht und die Spielzeit auf 10min verlängert werden kann.
Persönliches Resümee: das nächste Mal werde ich keine Italiener-Maurermannschaft wählen sondern meinem Herzen mit FC Barcelona treu bleiben.

Written by Tobi in: Chronik |
Aug
05
2004
0

Clubabend 02.08.2004

Das Main Event an diesem Clubabend war eindeutig die Clubsitzung auf der wir unter anderem die Anschaffung eines Breitband Internet Zuganges und die Verfehlungen der „IZONE-Mafia“ besprochen hatten – ansonsten kann ich wie immer nur auf das Protokoll des Schriftführers hinweisen, ich wil ja nichts vorwegnehmen.

Ansonsten war der Abend geprägt von Dani’s Urlaubsschilderungen, der uns mit vielen interessanten und erheiternden Episoden aus seinem Kambodscha und Thailand Urlaub unterhalten hatte, ich sage als Stichwort nur Tankstelle und Verkehr in Kambodscha – nähere Info in seinem Weblog unter:
www.kreiseder.at/ontour.

Dani war so nett und hatte Fonsei ein Brasilien Leiberl aus Thailand mitgenommen (wo es natürlich nur Originale gibt), womit der Abend für unseren Obmann gerettet war – er konnte seinen Luxuskörper mit diesem Kleidungsstück schmücken, bleibt uns nur zu hoffen, dass etwas der Fussball-Magie der Brasilianer auf ihn übergeht, falls nur eine kleine Chance dafür besteht, werde ich bei der nächsten Clubsitzung beantragen, dass er das Leiberl nurmehr zum Brausen ausziehen darf …

Weiters wurden intensive Adventure Gesprächte geführt, wo von den guten alten Point-and-Click Zeit geschwärmt und um die Wette angegeben wurde, wer nicht was alles durchgespielt hatte. Um mit der Angeberei fortzusetzen, hier ein kleiner Ausschnitt aus MEINER „Opferliste“:
Lucas Arts: Monkey Island I + II + II, Indiana Jones III + IV, Maniac Mansion, Day of the Tentacle, Sam & Max, The Dig
Sierra: Leisure Suit Larry I + V + VI, Kings Quest V + VI, Space Quest IV + V
Sonstige: Baphomets Fluch I, The Riddle of Master Lu, Runaway, The Lost Files of Sherlock Holmes

Was fehlt mir noch und will ich noch machen: Loom, ZackMcCraken, Vollgas, Kings Quest I + II, Akte X – The Game, Baphomets Fluch II

Zu guter Letzt folgte noch ein Gigantenduell Warcraft 3 The Frozen Throne, wo Mugsy und ich wiedereinmal ein intensives Duell führten, das nach hartem Kampf und einer gigantischen Schlacht mit einem Sieg von mir endete, wobei ich erschrocken den immensen Fortschritt von Mugsys Fähigkeiten feststellen mußte: beim letzten Duell hatte ich noch keine großartige Probleme, diesesmal mußte ich hart kämpfen um meine Nachtelfen dank Bergriesen und Dryaden zum Sieg zu führen.
Wiedermal entscheidend war der Sternenregen der Montpriesterin, die geschützt von meinen Support-Einheiten die Orcs reihenweise aus den Schuhen kippen ließ.

Written by Tobi in: Chronik |

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes